Weiche: Tobias Fölster kommt und Kevin Schulz verlängert

Weitere Personalentscheidungen beim SC Weiche Flensburg 08

Der SC Weiche Flensburg 08 kann die nächsten Personalentscheidungen vermelden. Nachdem Mittelfeldspieler Kevin Schulz seinen Vertrag beim Nord-Regionalligisten um ein weiteres Jahr verlängert hat, wird künftig auch Tobias Fölster das Weiche-Trikot tragen. Der gelernte Innenverteidiger wird vom TSV Havelse an die Flensburger Förde wechseln und nach Torhüter Jesper Heim (vom FC St. Pauli II) sowie Calvin Ogara (TSB Flensburg), Torben Marten und Thies Richter (jeweils Holstein Kiel U 19) der fünfte Neuzugang zur kommenden Saison sein. Zu diesem Transfer möchte Christian Jürgensen, Geschäftsführer Sport beim SC Weiche Flensburg 08, nicht versäumen, sich beim künftigen Liga-Rivalen für die Fairness zu bedanken: „Die Abwicklung des Wechsels verlief reibungsfrei. Das möchte ich hier in aller Deutlichkeit und wertschätzend in Richtung des TSV Havelse sagen.“

Tobias Fölster: Rückkehr in die Heimat

„Ich freue mich sehr, dass es mit Tobias Fölster geklappt hat“, so Christian Jürgensen weiter. Der Geschäftsführer: „Tobias fiel im Trikot des TSV Havelse schon immer als kopfballstarker Defensivspieler mit Führungsqualitäten auf. Er war in Havelse nicht umsonst Kapitän und prägte über viele Jahre dort das Bild der Mannschaft.“ Nachdem der gebürtige Kieler in der vergangenen Woche seinen Vertrag bei seinem bisherigen Verein aufgelöst hatte, unterschrieb er nunmehr einen Arbeitskontrakt über drei Jahre an der Flensburger Förde. Unterstützend für den Wechsel wirkte sich aus, dass der 28-Jährige wieder in den Norden zurückkehren wollte. Tobias Fölster: „Ich hätte auch in Havelse bleiben können. Aber ich habe immer offen kommuniziert, dass ich es mir anhöre, wenn etwas Interessantes aus der Heimat kommt.“ Der Abwehrspezialist, der ebenso im defensiven Mittelfeld spielen kann, weiter: „Jetzt geht es wieder in die Heimat, wo auch meine Familie ist.“

Der am 30. Januar 1994 geborene Tobias Fölster war 2010 nach dem ersten Jahr in der U 17 von Holstein Kiel zu Hannover 96 gewechselt. Nach einem Jahr in der U 17 von „96“ und den beiden A-Junioren-Jahren absolvierte er zwischen 2012 und 2015 auch 41 Regionalliga-Spiele für Hannover 96 II, ehe er nur ein paar Kilometer weiter zum TSV Havelse nach Garbsen wechselte. Für den TSV Havelse bestritt der 1,90 m große Abwehrrecke in den vergangenen sieben Jahren 173 Pflichtspiele, in denen der Rechtsfuß 13 Treffer erzielte. Insgesamt zieren 32 Drittliga-Spiele aus der gerade beendeten Saison 2021/22 sowie 167 Partien in der Regionalliga Nord seine Vita. Große Ziele verfolgt er auch jetzt. Nochmals der ehemalige Kapitän des TSV Havelse: „Ich bin gerade aus der 3. Liga abgestiegen. Es wäre schön, wieder aufzusteigen, zumal der Nord-Meister in dieser Saison direkt hochgeht. Ich möchte hier erfolgreiche Jahre haben.“

Kevin Schulz: Spieler mit besonderer Note

Wird Tobias Fölster erstmals das Weiche-Trikot tragen, so zählt Kevin Schulz inzwischen zu unseren dienstältesten Spielern. Der 33-Jährige, der am 1. Juli seinen Geburtstag feiert, hat nun um ein weiteres Jahr verlängert. Seit 2014 zählt er zum Kader unserer Regionalliga-Mannschaft, als er nach seinen vorherigen Stationen bei Holstein Kiel (2007-2012), VfB Lübeck (2012/13) und VfR Neumünster (2013/14) an die Bredstedter Straße wechselte. Der vielseitig vor allem in Mittelfeld und Angriff einsetzbare Rechtsfuß kam in der gerade beendeten Saison zu 27 Pflichtspieleinsätzen, darunter 23 in der Regionalliga. In der Meisterrunde, in der er alle zehn Partien bestritt, bewies er nicht zuletzt mit vier sehr wichtigen Treffern – späte Siegtore in beiden Spielen gegen Hannover 96 II sowie jeweils die Führungstreffer in Hildesheim und gegen Atlas Delmenhorst – sowie drei Torvorlagen seinen besonderen Wert für unsere Mannschaft. Insgesamt bestritt unsere Nummer 6 bislang 171 Pflichtspiele für Weiche, in denen er 38 Treffer erzielen konnte. Geschäftsführer Christian Jürgensen über den gebürtigen Kieler: „Kevin ist für jeden Gegner unangenehm und eklig. So einen braucht man in der Mannschaft. Wir sind uns sicher, dass er unserer Mannschaft noch ein weiteres Jahr helfen kann, weil er eine besondere Note in unser Spiel bringt, die wir sonst nicht hätten.“

Viel Erfolg!

Der SC Weiche Flensburg 08 freut sich sehr, dass sich Tobias Fölster und Kevin Schulz dazu entschieden haben, ihre fußballerischen Karrieren bei uns fortzusetzen. Wir wünschen ihnen für die Zukunft viel Erfolg.